Termine

Veranstaltungen in der Region Heilbronn

So, 27.09.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Online

TV Übertragung mit unserer Projektleitung von TOP JOB

Zu Gast beim aramäischen TV Sender Suryoyo- Sat Unser Projekt TOP JOB ist seit knapp zwei Jahren am Start und wird sehr gut frequentiert: Es gibt viel zu berichten: Wie hat alles begonnen? Welche Schwierigkeiten gab es am Anfang, wie konnten diese überwunden werden und was ist nach wie vor nicht leicht? Warum ist die Beziehungsebene/Netzwerkstruktur nach wie vor, die ERFOLGREICHSTE in der Arbeitsmarktintegration? Was machen wir "anders"? Warum sind unserer Ehrenamtlichen der eigentliche Schlüssel zum Erfolg? Undwarum hütet jeder Klient einen USB Stick? Ein Projekt mit Ehrenamtlichen und vielen Netzwerkpartnern stellt sich vor! Hör zu, wenn Anja Niems, Projektleitung, über Erfahrungsgeschichten erzählt, Ihre persönliche Ansicht der guten Bewerbungsform vorstellt und warum manche Lebenslauferstellungen bei uns mehrere Stunden andauern- und das völlig ok ist. Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Klienten gibt es eigentlich und was ist uns wichtig? TV Streaming über:
  1. Facebook
  2. HOT Bird Firefox
  3. Suryoyo- Sat
Mehr Infos folgen!
Fr, 16.10.2020
Online

FRAUENWIRTSCHAFTSTAGE ONLINE | 16.10.2020 // MEIN STRESS UND ICH, EINE LIEBESBEZIEHUNG?!

FRAUENWIRTSCHAFTSTAGE ONLINE | 16.10.2020 // MEIN STRESS UND ICH, EINE LIEBESBEZIEHUNG?! Was für eine Beziehung führen Sie mit Ihrem Stress? Ignorieren Sie ihn? Lieben Sie ihn? Nervt er Sie? Versuchen Sie ihn loszubekommen? Die Stressforschung konzentrierte sich lange Zeit auf die negativen Aspekte von Stress. Damit einhergehend wurde und wird immer noch häufig die Botschaft vermittelt, man müsse individuell seinen Stress loswerden. Das führt oft zu Frust; denn wie soll man den Stress wegbekommen, den man automatisch hat, wenn man beruflich engagiert ist, Familie, Ehrenamt und Hobbies im Leben unterbringen möchte? Zudem wird Stress oft verkürzt nur als Belastung betrachtet- aber selten analysiert, welchen Benefit wir selbst aus den Situationen, die hinter dem Stress liegen, ziehen. Selten wird geschaut, warum wir uns immer wiedersehenden Auges in bestimmte Stresssituationen begeben- und blenden damit das ganze Potential an Wachstum und Stärke aus, das wir in uns tragen. Und nicht nur das- leider ist es auch so, dass nur das Eliminieren von negativen Emotionen/Stress gar nichts bringt- der Trick ist die positive Seite: sie gilt es zu füllen und zu stärken. In diesem Vortrag schauen wir auf resiliente Wege, Kraft zu erhalten, Energie zu schöpfen und den eigenen Stress nicht als Feind zu betrachten. Hier beistehen die eigenen Rollen, Bedürfnisse, Werte und Emotionen im Mittelpunkt.Die Teilnehmenden werden kompakt und humorvoll mit theoretischem Wissen, Zeit für Praxisaustausch und einem umfangreichen Methodenkoffer ausgestattet, der praktisch noch am selben Tag angewandt werden kann. Referentin: Manuela Rukavina | M.A. Soziologin, Anwenderin der Positiven Psychologie und Coach Veranstalter*innen: Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim | Jobcenter Hohenlohekreis | Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken | Landratsamt Hohenlohekreis | W.I.H. - Wirtschaftsinitiative Hohenlohe GmbH | Regionalbüro Netzwerk für berufliche Fortbildung Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber-Kreis und Schwäbisch Hall Anmeldung bis 08.10.2020 unterfrauundberuf@heilbronn-franken.com
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Infos unter 07131 - 3825 333 Die Teilnehmenden benötigen ein internetfähiges Endgerät (Smartphone/Tablet/Laptop/Rechner) und eine stabile Datenleitung. Die Einwahldaten zum Portal werden 1 Woche vor Veranstaltung mitgeteilt. Text- und Bildquelle: Kontaktstelle Frau und Beruf