ARGE informiert
ww.arge-hn.de
Wir sage: Grandiose Idee!
‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️
 
Stadt Heilbronn:
 
Die Vorplanungen für den „Heilbronner Kindersommer“ stehen, bereits ab dem 3. Juli beginnt die Anmeldefrist. Bis zum 10. Juli können Kinder von sechs bis 13 Jahre für eine Woche zwischen dem 3. und 28. August angemeldet werden. „Unser Ziel ist es, möglichst vielen Kindern einen großartigen Sommer voller Spaß, Bewegung und Begegnung zu ermöglichen“, erklärt Oberbürgermeister Harry Mergel.
 
„Wir freuen uns sehr, dass alle Träger bei den Vorbereitungen an einem Strang ziehen und wir so ein abwechslungsreiches Alternativprogramm zu den großen Ferienfreizeiten, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden mussten, anbieten können“, so Bürgermeisterin Agnes Christner. Geplant wird der Kindersommer vom Amt für Familie, Jugend und Senioren der Stadt Heilbronn in Kooperation mit der evangelischen und der katholischen Kirche, dem AWO Kreisverband Heilbronn und dem Stadt- und Kreisjugendring. Unterstützt wird das Angebot durch weitere Heilbronner Träger der Sozial- und Jugendhilfe.
 

Beitrag teilen

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Er hält dich auf dem Laufenden zu neuen Angeboten, Projekten und Terminen