Arge-fluechtlingsarbeit-heilbronn-Treff-F
Begegnung

Treff F – das bedeutet: Eine kleine Gruppe von Frauen trifft sich über einen Zeitraum von 5-6 Monaten, um sich gegenseitig zu ermutigen und sich in Heilbronn zurecht zu finden. Die erste Gruppe begann im Dezember im Stadtzentrum von Heilbronn. Ursprünglich war Treff F nur für Frauen und Familien gedacht, die im vergangenen Jahr über den Familiennachzug nach Heilbronn gekommen sind und dadurch vor ganz besonderen Herausforderungen stehen.

Aufgrund konkreter Anfragen haben wir uns entschlossen, neue Treff-F-Gruppen zu beginnen und dabei Treff-F für alle Heilbronner Frauen zu öffnen. Treff-F richtet sich dabei besonders an die Frauen, die sich in ihrer Wohnung oder ihrem Zimmer isoliert fühlen und nicht wissen, wie sie außerhalb ihrer Familie bzw. außerhalb der Wohnung Kontakte knüpfen sollen. Schritt für Schritt werden sie ermutigt und befähigt, sich in der für sie oft noch fremden Stadt zurecht zu finden und sich bereits bestehenden Gruppen anzuschließen (Eltern-Kind-Gruppen, Vereine, etc.). Gleichzeitig sind auch alle Frauen eingeladen, die in Heilbronn bereits gut vernetzt sind und so als „Brückenbauer“ dienen können.

Wo und wann Treff F gerade stattfindet, können Sie jederzeit bei der ARGE erfragen (Kontaktperson Hannelore Göttert, m: 01743445560 oder hannelore.goettert@diakonie-heilbronn.de).


Kontakt

Du hast Interesse an diesem Angebot, möchtest Dich hierfür engagieren oder hast Fragen? Melde dich!

Hannelore-Goettert

Hannelore Göttert

Diakonie Kreisverband

07131 / 8985712 Mobil: 01743445560

*benötigte Felder

Datenschutzhinweise

Ihre Anfrage wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Wir werden Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


Zurück



Beitrag teilen

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Er hält dich auf dem Laufenden zu neuen Angeboten, Projekten und Terminen